Historie

yeebase media wurde im September 2005 von Andreas Lenz, Jan Christe und Martin Brüggemann (v.l.) gegründet. Die Idee zur Gründung entstand an der FH Hannover, wo die Gründer sich während des Studiums kennengelernt haben. Auf Basis von Open-Source-Technologie entstand ein Redaktionssystem, mit dem yeebase media bis heute das t3n Magazin produziert. Seit der Gründung wächst das Unternehmen konstant und hat heute mehr als 20 Mitarbeiter. Das Kernprodukt t3n hat eine Auflage von 25.000 Exemplaren (Print) und eine Reichweite von 1,3 Mio. Besuchern (Online).

Prinzipien

Machen statt quatschen, Ideen pragmatisch und schnell umsetzen, ständig verbessern, Scheitern riskieren und Spaß bei der Arbeit haben sind wichtige Prinzipien bei yeebase media. Wir arbeiten gerne in kleinen agilen Teams, sind lieber Schnellboot statt Tanker und haben einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte.